Der Förderverein unter der Leitung von Herrn Richter hat im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2009/2010 das Projekt „Freiwillige Schulkleidung“ an der KGS Niederkassel auf den Weg gebracht.

Ziel ist es, die Identifikation der Kinder mit ihrer Grundschule und das Gemeinschaftsgefühl weiter zu stärken.
Die Kinder der 1.-4. Klassen des letzten Schuljahres haben in einer Abstimmung die Farbe ROT für die neue Schulkleidung der KGS Niederkassel ausgewählt (Abstimmungsergebnis der Klassen: 9 Klassen
waren für ROT; 3 Klassen waren für BLAU).
In den 3./4. Klassen wurden Logos entworfen, tw. auch mit Unterstützung der Eltern. Die schönsten (auch bezüglich des Wiedererkennungswertes) wurden vom Vorstand des Fördervereins (Eltern/LK) ausgewählt und der Herstellerfirma zum Sticktest zur Verfügung gestellt. Das beste Ergebnis wurde schließlich als Schul-Logo ausgewählt.

Logo und mögliche Kollektionsteile wurden auf der Schulpflegschaft im letzten Halbjahr vorgestellt und zur Abstimmung gebracht, ebenso eine Empfehlung der Schulpflegschaft an die Schulkonferenz, im Schuljahr 2010/2011 die Freiwillige Schulkleidung einzuführen.
Die Schulkonferenz stimmte in ihrer letzten Sitzung des Schuljahres 2009/2010 vor den Sommerferien einstimmig für die Einführung.

Die Bestellung erfolgt zweimal im Jahr. Aktuelle Bestellformulare werden über die Postmappen der Schüler verteilt.

Go to top