Hänsel und Gretel zu Gast an der KGS Niederkassel

Zum bereits fünften Mal gastierte am 18.01.2016 die Kölner Opernkiste an der Katholischen Grundschule Niederkassel. Des Ensemlbe um Bariton Stefan Mosemann inszenierte in diesem Jahr die Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck. Da dieser als gebürtiger Siegburger eine lokalen Bezug zu Niederkassel hat, haben sich die Kinder bereits im Vorfeld mit Begeisterung mit der Entstehung der Oper auseinandergesetzt.

Die gut 290 Schülerinnen und Schüler folgten mit Begeisterung der Darbietung der drei Schauspieler, die sich zuvor noch ausreichende Unterstützung durch mitwirkende Kinder und Lehrkräfte sicherten. In der gut 60 Minuten dauernden Vorführung wurden die Kinder nicht nur die grundlegenden Begriffe einer Oper eingeführt, sondern vor allem auch in den aufregenden Wald mit all seinen Geheimnissen entführt. Bis zuletzt, als die böse Hexe endlich im Ofen schmorte, folgten die Kinder dem Schauspiel mit großer Anspannung und viel Freude. Für alle Beteiligten war der Auftritt der Kölner Opernkiste auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.

Ein besonderer Dank geht an den Förderverein, der den Auftritt auch in diesem Jahr wieder finanziell untersützt hat.

Das könnte Sie auch interessieren...