Besuch vom Krokofil

Am Donnerstag, den 1.10.2015 bekam unsere Grundschule Besuch aus Bayern. Der Kinderbuchautor Armin Pongs machte mit seinem Krokofil Station am Rhein. Mit insgesamt 4 Lesungen aus seinen Büchern wusste er die knapp 300 Schüler unserer Schule zu fesseln. Wie gebannt folgten die Kindern den Abenteuern des kleinen Krokofils, das gemeinsam mit seinen Freunden viele spannende Abenteuer zu bewältigen hatte. Dabei wurden die Kinder nicht nur mit einer wunderbar inszenierten Lesungen beschenkt, sondern auch mit vielen hunderten Bildern im Kopf. Dies bekräftigen die Kinder dann auch gegen Ende der Lesungen, in dem sie des Lied vom Lesemillionär sangen.

 

Zum Abschluss nahm der Autor jedem Kind das Versprechen ab, in Zukunft weniger Zeit vor Fernseher, Konsole und Computer zu verbringen und stattdessen mehr zu lesen. Als Belohnung erhielten die Kinder dafür einen Mondstein mit Sternenstaub, der böse Träume fernhält.

Für die Kinder, wie auch die Lehrkräfte, war der Lesevormittag mit Herrn Pongs ein unvergessliches Erlebnis und ein wichtiger Beitrag zur Unterstützung des schulischen Lesekonzepts.

Das könnte Sie auch interessieren...